AFNB - Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement

Die Gehirnforschung zählt zu den bedeutendsten Wissenschaften unseres Jahrhunderts.
Längst werden ihre Erkenntnisse nicht nur zur Heilung von Patienten angewandt.

Auch in der Weiterbildung sind die Erkenntnisse über die Funktions- und Arbeitsweise unseres Gehirns für die Entwicklung unserer Fähigkeiten und Leistungen von ungeheurer Bedeutung.

Wissen zu vermitteln, das dann auch dauerhaft anwendbar ist, ist auch immer eine Frage von Lerntypen, Lernmethoden und Lernsituationen. Um diese Anforderungen zu erfüllen, haben wir als Mitglied der Akademie uneingeschränkten Zugriff auf aktuell recherchierte und geprüfte Ergebnisse aus dem Bereich der Neurowissenschaften. 

Im Punkto Bildungsmanagement sprechen viele Unternehmen von einer lernender Organisation, in Zukunft werden sie noch stärker danach handeln müssen. Wissen ist der einzige Produktionsfaktor, der sich durch teilen vermehrt. Obwohl dies vielen Unternehmen bewusst ist, so bleibt doch der Mensch die größte Schwachstelle im Wandlungsprozess zur Wissensgesellschaft.

Mit unserer Mitgliedschaft in der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement schlagen wir

“Die Brücke von der Wissenschaft in die Wirtschaft“.


Die AON-Masterausbildung
Das Ausbildungsprogramm zum Master of cognitive neuroscience zählt zu den innovativsten und zukunftsorientiertestes Angeboten für Trainer, Berater und Coaches sowie für Unternehmer und Entscheider.

Der Bedarf ist enorm
Immer mehr Unternehmen, Organisationen und Bildungseinrichtungen kommen zu der Überzeugung, dass die Erkenntnisse der modernen Gehirnforschung in der Aus- und Weiterbildung, der Persönlichkeitsentwicklung und in Bereichen wie z.B. Kommunikation, Führung und Gesundheit von enormer Bedeutung sind.

Bis vor wenigen Jahren konnte man aktuelle Erkenntnisse der Gehirnforschung lediglich in medizinischen Fachzeitschriften nachlesen. Heute hingegen findet man sie nahezu in allen Medien. Vor allem in Medien, die sich an Unternehmer, Führungskräfte, Trainer und Coaches richten, sind immer häufiger interessante und verblüffende Veröffentlichungen über neue Erkenntnisse zu finden. Ein Trend, der eindeutig bestätigt, dass speziell für diese Zielgruppe ein enormen Bedarf an den aktuellen Erkenntnissen der modernen Gehirnforschung besteht. Und dieser Trend hält weiterhin an.

Das Ziel
Das Ziel der Ausbildung ist, die wichtigen Erkenntnisse der Gehirnforschung für die Praxis nutzbar zu machen, damit ...

  • Unternehmer und Führungskräfte hirngerechtere Arbeitsbedingungen schaffen und wissenschaftlich fundierte Führungsinstrumente entwickeln können
  • Trainer, Berater und Coaches wirkungsvolle und nachhaltige Trainings und Coachings auf Grundlage neuster wissenschaftlicher Erkenntnisse durchführen können
  • Menschen, die mit und für andere Menschen arbeiten, und die sich Ihrer besonderen Verantwortung bewusst sind, über anwendbares Wissen und wirkungsvolle Fähigkeiten verfügen


Die Besten der Besten
In enger Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Dr. Gerhard Roth, der zu den renommiertesten Neurowissenschaftlern Europas zählt, sowie acht weiteren namhaften Wissenschaftlern ist es uns nach einer dreijährigen Entwicklungs- und Vorbereitungszeit gelungen, ein zukunftsweisendes Bildungskonzept zu entwickeln, das neue Maßstäbe in der Aus- und Weiterbildung setzt.

 

Weitere Informationen finden Sie auf: www.academy-of-neuroscience.com